OderLandBeschreibungen

PLAKATENTWURF BETTINA FRIEDERIKE PFÜLLER, 2022

theater 89                                                                               Burg Beeskow

theater 89 geht LOS – Lesung

OderLandBeschreibungen
von Theodor Fontane, Jochen Klepper und Dorothee Schmidt-Breitung

Geschichten, Gedichte und Volkslieder auf Deutsch und Polnisch

Reinhard Scheunemann liest

Theodor Fontane
Das Oderland
aus dem Kapitel
Von Frankfurt bis Schwedt

Marie-Luise Frost liest

Jochen Klepper
Der Kahn der fröhlichen Leute
Kapitel
Wrack am Ährenfeld

Christian Schaefer liest

Dorothee Schmidt-Breitung
Eine Flussgeschichte
von Land und Leuten
aus kursbuch oder-spree 2020

Bernd Spanier am Flügel spielt Stücke von

Frédéric Chopin
Walzer in cis – moll op. 64 Nr. 2
Claude Debussy
Arabesque No 1
Bernd Spanier
Scherzo

Kristin Schulze spricht Gedichte von

Christian Hofmann von Hofmannswaldau, Anette von Droste-Hülshoff, Joseph Freiherr von Eichendorff

Constanze Hosemann, Kristin Schulze singen und Martin Schneider singt und begleitet

deutsche, jüdische, polnische Balladen und Volkslieder

Barbara Weiser, Malgorzata Weiser-Mierzwiak, Katarzyna Penkala, Martyna Mierzwiak, Bartosz Borula und Pavel Wiencek singen

schlesische, polnische Volkslieder

Es ist ein guter Brauch geworden, dass zum Jahresausklang auf der Burg Beeskow das theater 89 mit Texten, Liedern und Musik auftritt – ein Zeichen der guten Zusammenarbeit mit dem Kulturamt des Landkreises Oder-Spree und des Zuspruchs eines treuen und wachsenden Publikums. Das Programm OderLandBeschreibungen ist Teil des mehrjährigen Projekts theater 89 geht LOS, welches große open-air-Spektakel längs der Oder samt interessanten Lesungen bietet. Thema ist die Oder mit ihrer beständigen Natur und ihrer wechselvollen Geschichte. Eingeladen werden Anwohnerinnen und Anwohner von beiderseits des Flusses, und es gibt deutsche und polnische Mitwirkende.



gefördert vom

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

Landkreis Oder-Spree (LOS)