SPIELPLAN

Die Chance des Theaters liegt heute gerade in seiner Zeit-Ungemäßheit, seinem Widerstand gegen die Zeit. Es ist heute vielleicht die schwierigste, eben darum vielleicht auch die wichtigste Kunst. Es wird seine Notwendigkeit nicht in Protestresolutionen beweisen, sondern nur am Abend auf der Bühne. Gerettet werden kann es nur durch seine Zuschauer.

Adolf Dresen

Wir trauern um Rolf Hochhuth

1. April 1931 – 13. Mai 2020

Wie kein anderer hat Rolf Hochhuth mit dem Theater Geschichte gemacht!

Wir spielten EFFIS NACHT und EINE LIEBE IN DEUTSCHLAND, trafen ihn persönlich und lernten sein Wissen und seinen Mut als Autor und kritischer Zeitgenosse schätzen.
Wir bedanken uns herzlich für seine Aufmerksamkeit und Freundschaft

Hans-Joachim Frank
Künstlerischer Leiter

SPIELPLAN

2020

theater89-logo

AG Städte mit historischen Stadtkernen des Landes Brandenburg 

Sommertournee 2020

Heinrich von Kleist
DER ZERBROCHNE KRUG

Dorfrichter Adam muss über eine Tat zu Gericht sitzen, die er selbst begangen hat …

Ein berühmtes deutsches Lustspiel: DER ZERBROCHNE KRUG von Heinrich von Kleist (1777-1811). Es ist ein Glanzstück brandenburgisch-preußischen Kulturerbes und setzt die Serie von Inszenierungen über tragikomische Verquickungen von Öffentlichem und Privatem im bürgerlichen Zusammenleben fort. Kaum zu überbieten an Situationskomik und Wortwitz, ist es ein Fressen für Schauspieler und Zuschauer gleichermaßen.
Heinrich von Kleist ist einer der scharfsinnigsten und sprachmächtigsten deutschen Dichter zwischen Klassik und Romantik.

theater89-logo

brechtweigelhausbuckow

Bertolt Brecht
NIMMS VON DEN PFLAUMEN IM HERBSTE

Lieder-Gedichte-Aussagen aus Brechts letzten Jahren

theater89-logo

theater 89 geht LOS

Tina Veihelmann
Aurith-Urad 1 – 1945 bis 1989

FlussTheaterSpektakel: Leute diesseits und jenseits der Oder

Früher gab es eine Fähre zwischen den Dorfhälften von Aurith. Seit 1945 fließt eine Grenze. Die Deutschen, die einst beidseits der Oder lebten, flüchteten Ende des Krieges. Die seitdem da wohnen hatte es dorthin verschlagen: deutsche Umsiedler nach Aurith, polnische Vertriebene nach Urad, wie das Dorf am rechten Ufer jetzt hieß. Sie kannten sich nicht und kamen kaum in Kontakt …

Ein Kunstprojekt hat im Jahr 2003 ihre Biographien in beiden Dörfern auf Wandzeitungen an den ehemaligen Fährbuhnen ausgestellt und schließlich am 1. Mai 2004, als Polen der Europäischen Union beitrat, ein gemeinsames Fest gefeiert, wozu wiederum eine Fähre die Leute zueinander brachte. Daraus entstand ein zweisprachiges Buch.

Im ersten Teil des FlussTheaterSpektakels von theater 89 wirken deutsche und polnische Schauspieler und Anwohner, die Band THE RATHMINES aus Berlin und der Chór Kameralny ADORAMUS aus Slubice mit. Sie senden Texte aus dem Aurith-Urad-Buch und gespielte Szenen mit viel Musik erneut als Lebenszeichen über die Oder …

theater 89 geht LOS
theater 89 inszeniert von 2020 bis 2022 in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Oder-Spree (LOS) ein anspruchsvolles FlussTheaterSpektakel entlang der Oder.
– Ein Tag im September 2020 open air am einstigen Fähranleger Aurith-Urad auf Deutsch und Polnisch: Tina Veihelmann: Aurith-Urad 1 – 1945 bis 1989;
– Am 10. Oktober 2020 open air und indoor in Ratzdorf: Ratzdorf/Neißemünde, ein Tag mit Texten über die Oderschifffahrt, das Hochwasser und die Leute in Ratzdorf an der Neißemündung;
– Ein Tag im Frühjahr 2022 open air am einstigen Fähranleger Aurith-Urad auf Deutsch und Polnisch: Tina Veihelmann: Aurith-Urad 2 – 1989 bis heute;
– In 2022 open air auf der Oder: Jochen Klepper: DER KAHN DER FRÖHLICHEN LEUTE eine TheaterKahnReise zu verschiedenen Anlegern.

Die Projekte werden zudem vorbereitet und begleitet mit öffentlichen Lesungen u.ä..

theater89-logo

theater 89 geht LOS

Ratzdorf/Neißemünde

FlussTheaterSpektakel: Leute an der Oder

Ein Tag mit Texten über die Oderschifffahrt, das Hochwasser und die Leute in Ratzdorf an der Neißemündung samt Theodor Fontanes Oderland-Beschreibungen und Passagen aus Jochen Kleppers Roman DER KAHN DER FRÖHLICHEN LEUTE. Anschließend Tanz in der „Kajüte“ …

Mit Schauspielern von theater 89, Anwohnern, der Band THE RATHMINES aus Berlin, dem Chór Kameralny ADORAMUS aus Slubice und der Singakademie Frankfurt an der Oder.

Das Projekt wird vorbereitet und begleitet mit öffentlichen Lesungen.

 

2021

theater89-logo

Theater in Schulen

Coline Serreau
HASE HASE

Familie Hase versucht, in ihrer Welt von sozialen Umbrüchen zurechtzukommen. Mama gibt nicht auf, selbst als eines Tages beide Töchter sich von ihren Männern trennen und ins heimische Nest flüchten, beide Söhne sich als Terroristen entpuppen, das jüngste Kind von der Schule fliegt und Papa arbeitslos wird. In all dem Trubel offenbart Hase, der Jüngste, sein wahres, wunderbares Wesen …

HASE HASE ist eine berühmte Komödie der französischen Autorin Coline Serreau, geboren 1947. Sie wurde 1986 zum ersten Mal aufgeführt.

theater89-logo

theater 89 geht LOS

Tina Veihelmann
Aurith-Urad 2 – 1989 bis heute

FlussTheaterSpektakel: Leute diesseits und jenseits der Oder

Mit deutschen und polnischen Schauspielern und Anwohnern, der Band THE RATHMINES aus Berlin und dem Chór Kameralny ADORAMUS aus Slubice

Das Projekt wird vorbereitet und begleitet mit öffentlichen Lesungen aus dem Buch.

theater89-logo

AG Städte mit historischen Stadtkernen des Landes Brandenburg

Sommertournee 2021

Jean Baptiste Molière
DER EINGEBILDETE KRANKE

Das Stück handelt von dem Hypochonder Argan, der sich nur einbildet, krank zu sein. So zieht er diverse Ärzte zu Rate, die die Einzigen sind, die ihm seine eingebildete Krankheit abnehmen und ihn unterstützen. Geduldig befolgt er alle Anordnungen seines Arztes. Dem kommt dieser Umstand sehr gelegen, und er verschreibt überflüssige Behandlungen gegen überteuerte Rechnungen …

Eine der berühmtesten Komödien des Pariser Theaterstars Molière, geboren 1622, und zugleich sein letztes Werk. In der Komödie spielte die Rolle des Titelhelden der Dichter selbst. Doch bei der vierten Vorstellung, am 17. Februar 1673, erlitt er einen Blutsturz; er starb, noch in seinem Kostüm, nur wenige Stunden später.

Ein komödiantisches Feuerwerk, dessen Funken bis ins Heute sprühen.

 

In Vorbereitung

theater89-logo

theater 89 geht LOS

Jochen Klepper
DER KAHN DER FRÖHLICHEN LEUTE

FlussTheaterSpektakel: Leute auf der Oder

Die minderjährige Wilhelmine Butenhof erbt den elterlichen Oderkahn. Als frischgebackene Unternehmerin heuert sie eine illustre Mannschaft an: arbeitslose Artisten und das Zirkuspony Hannchen. Sie verwandelt den Lastkahn in einen Kulturkahn und steuert mit Geschick und Glück ihre Arche durch die Wirtschaftskrise und durch halb Schlesien …

Dem letzten Teil des dreijährigen FlussTheaterSpektakels von theater 89 liegt der Erstlingsroman des schlesischen Pfarrerssohns Jochen Klepper (1903-1942) zu Grunde. Der Bestseller erschien 1933 und verquickt auf anrührend-komische Weise Mensch und Fluss und Kahn in einer mutigen Selbstrettungsaktion.

Auf dem Kahn „Helene“ spielen entlang der Oder Schauspieler, Musiker und Artistenvon theater 89.

Das Projekt wird vorbereitet und begleitet mit öffentlichen Lesungen aus dem Roman und Jochen Kleppers Tagebüchern.