SPIELPLAN

Die Chance des Theaters liegt heute gerade in seiner Zeit-Ungemäßheit, seinem Widerstand gegen die Zeit. Es ist heute vielleicht die schwierigste, eben darum vielleicht auch die wichtigste Kunst. Es wird seine Notwendigkeit nicht in Protestresolutionen beweisen, sondern nur am Abend auf der Bühne. Gerettet werden kann es nur durch seine Zuschauer.

Adolf Dresen

Liebe Freundinnen, liebe Freunde von theater 89, liebes Publikum, 2022 erwarten Sie zu Lande und zu Wasser spannende und spaßige Ereignisse: Spiele zwischen Kunst und Natur, Geschichte und Gegenwart, Fakes und Fakten. Dafür stehen unsere Autoren: Tina Veihelmann, Rolf Hochhuth, Jochen Klepper und Hans Sachs. Und dazu gehören Sie, unsere wichtigsten Mitspieler. Bleiben wir alle gesund, bis bald und willkommen!

SPIELPLAN

2022

theater89-logo

theater 89 geht LOS

theater 89 inszeniert seit 2020 in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Oder-Spree (LOS) ein mehrteiliges FlussTheaterSpektakel längs der Oder.
Die Projekte werden vorbereitet und begleitet mit öffentlichen Lesungen. (siehe TERMINE)

theater89-logo

Zum 91. Geburtstag von Rolf Hochhuth
Uraufführung
Rolf Hochhuth
EINE LIEBE IN DEUTSCHLAND
Requiem
Spielfassung theater 89

Musik  Barbara Weiser

Die Handlung spielt im Jahr 1941 im Dorf Brombach im Markgräflerland.
Eine deutsche Gemüsehändlerin und ein polnischer Kriegsgefangener verlieben sich ineinander …

Mit deutschen und polnischen Schauspielern und Sängern in einer konzertanten Aufführung

theater89-logo

theater 89 geht LOS

Jochen Klepper
DER KAHN DER FRÖHLICHEN LEUTE

FlussTheaterSpektakel: Leute entlang der Oder

Musik  Jörg Huke

Die minderjährige Wilhelmine Butenhof erbt den elterlichen Oderkahn. Als frischgebackene Unternehmerin heuert sie eine illustre Mannschaft an: arbeitslose Artisten und das Zirkuspony Hannchen. Sie verwandelt den Lastkahn in einen Kulturkahn und steuert mit Geschick und Glück ihre Arche durch die Wirtschaftskrise und durch halb Schlesien …

Dem mehrjährigen FlussTheaterSpektakel von theater 89 liegt der Erstlingsroman des schlesischen Pfarrerssohns Jochen Klepper (1903-1942) zu Grunde. Der Bestseller erschien 1933 und verquickt auf anrührend-komische Weise Mensch und Fluss und Kahn in einer mutigen Selbstrettungsaktion.

Auf dem Kahn „Helene“ spielen entlang der Oder Schauspieler, Musiker und Artisten von theater 89, Sängerinnen und Sängern des großen Chors der Singakademie Frankfurt (Oder) unter Leitung von Rudolf Tiersch, zusammen mit der Firma Kulle, Tief-, Wasserbau und Schifffahrtsgesellschaft mbH.

theater89-logo

AG Städte mit historischen Stadtkernen des Landes Brandenburg

Sommertour 2022

Hans Sachs
DAS NARRENSCHNEIDEN u.a.

Musik  Martin Schneider

Die Arbeitsgemeinschaft feiert ihr 30-jähriges. theater 89 gratuliert mit Hans Sachs. Seine kurzen Stücke und Gedichte in Knittelversen nehmen die großen und kleinen Betrügereien zwischen Bauern, Bürgern und Standespersonen, zwischen Eheleuten und Nachbarn aufs Korn – deftige Theaterkost, die auf den Plätzen der brandenburgischen Städte die Lebenskräfte entfachen könnte. Wem würden nicht die Sprüche „Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“ oder „Gibt’s Lieb’ und Zank – Gott sei Dank“ einfallen?

Gesprochen, gespielt und gesungen von theater 89

theater89-logo

theater 89 geht LOS

Tina Veihelmann
Aurith-Urad 1 – 1945 bis 1989

FlussTheaterSpektakel: Leute diesseits und jenseits der Oder

Das Jahr 1945 hatte dem Oderdorf Aurith Tod, Vergewaltigung, Flucht, Vertreibung und die Teilung gebracht. Die Geschichte des alten Urad, Urith, Uradt, Aurith, Uhrt und Auert fand ein jähes Ende. Im ersten Teil des Buches Aurith-Urad von Tina Veihelmann geht es um die schweren Jahre nach 1945. Aurith war zerstört. Auf beiden Seiten der Oder musste man neu beginnen.
Ein Kunstprojekt hat im Jahr 2003 Biographien von Bewohnern beider Dörfer auf Wandzeitungen an den ehemaligen Fährbuhnen ausgestellt und schließlich am 1. Mai 2004, als Polen der Europäischen Union beitrat, ein gemeinsames Fest gefeiert. Daraus entstand ein zweisprachiges Buch.

In diesem FlussTheaterSpektakel von theater 89 wirken u.a. deutsche und polnische Schauspieler und Anwohner, der Chór Kameralny ADORAMUS aus Slubice sowie der Verein der historischen Binnenschifffahrt Fürstenberg/Oder e.V. mit.

theater89-logo

theater 89 geht LOS

Tina Veihelmann
Aurith-Urad 2 – 1989 bis heute

FlussTheaterSpektakel: Leute diesseits und jenseits der Oder

Mit deutschen und polnischen Schauspielern und Anwohnern, dem Chór Kameralny ADORAMUS aus Slubice, zusammen mit dem Verein der historischen Binnenschifffahrt Fürstenberg/Oder e.V.

theater89-logo

theater 89 geht LOS

Stadt und Burg Beeskow

Knecht Ruprecht Umzug

Märchen, Lieder und Gedichte im Advent

theater89-logo

theater 89 geht LOS

Burg Beeskow

Lesung – zum Jahresausklang: OderLandBeschreibungen von Theodor Fontane, Jochen Klepper und Dorothee Schmidt-Breitung

Geschichten, Gedichte und Volkslieder auf Deutsch und Polnisch

gefördert vom