DAS ENDE DER SED in Potsdam

DAS ENDE DER SED zur 14. Langen Nacht der Freien Theater im T-Werk

Am 11. Mai 2019 fand die 14. Lange Nacht der Freien Theater im Potsdamer T-WERK in der Schiffbauergasse statt. theater 89 war dabei mit einem 40-minütigen Ausschnitt aus DAS ENDE DER SED – gewissermaßen als Probelauf zum Jubiläumsjahr, in dem Sie die ganze Inszenierung an einigen Orten (wieder-)sehen werden können. Mehr unter TERMINE

In Potsdam schrumpften die 40 Spielminuten zu gefühlten 20, so mitreißend war die hochkonzentriert aufgenommene Aufführung. Bei der es immer wieder kaum zu glauben ist, dass dies alles Originalzitate aus ZK-Sitzungen am Ende der SED sind. So auch die weinerliche Wortmeldung Bernhard Quandts (Bernhard Geffke), der seine Trauer über den Machtverlust mit der Wiedereinführung der Todesstrafe und standrechtlichen Erschießungen kühlen möchte. Zu hören in unserem Audio.